Quelle:  http://fonds-missbrauch.de/?89

Kann ich mehrere Leistungen beantragen?

Ja. Die Beantragung weiterer Hilfeleistungen ist grundsätzlich bis zu der Höchstgrenze von maximal 10.000 Euro möglich. Maßgeblich ist die Höhe der gesamten beantragten Leistungen. Um eine weitere Hilfeleistung zu beantragen, kann ein formloser Ergänzungsantrag per Post (Glinkastraße 24, 10117 Berlin) eingereicht werden. Wichtig ist, dass dieses Schreiben die PAN (Persönliche Anonymisierungsnummer) sowie Abweichungen oder Änderungen im Vergleich zum Erstantrag und die Originalunterschrift der antragsstellenden Person enthält. Da für die Antragstellung die Originalunterschrift vorliegen muss, ist die Zusendung per E-Mail nicht möglich.

zurück zur Übersicht

© Fonds Sexueller Missbrauch