Fonds Sexueller Missbrauch

Navigation

Bayern

Hier finden Sie unter anderem geschulte Berater/innen der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V. (DGfPI) und deren Kooperationspartner sowie des WEISSEN RINGES.

 

 

Ansbach

Rauhreif e.V.
Hilfe bei sexualisierter Gewalt
Telefon: 0981-98848
Sprechzeiten: Mo 9 Uhr bis 11 Uhr, Mi 17 Uhr bis 18 Uhr, Do 9 Uhr- 11 Uhr
E-Mail: rauhreif@ansbach.org
Internet: www.rauhreif-ansbach.de

 

DGfPI in Kooperation mit dem bff
Aschaffenburg

SEFRA e.V.
Selbsthilfe- und Beratungszentrum für Frauen in Aschaffenburg
Notruf und Beratung für Frauen
Telefon: 06021 24728
E-Mail: info@sefraev.de

 

DGfPI
Augsburg

Beratungsstelle Wildwasser Augsburg e.V.
Telefon: 0821 154444
E-Mail: beratung@wildwasser-augsburg.de

 

DGfPI
Bayreuth

AVALON - Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V.
für Betroffene und deren Angehörige
Telefon: 0921 512525
E-Mail: info@avalon-bayreuth.de

 

DGfPI in Kooperation mit Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen e.V.
Erlangen

Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen e.V.
Beratungsstelle für Mädchen und Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen
Telefon: 09131 209720
E-Mail: notruferlangen@t-online.de
Internet: www.notruf-erlangen.de

 

DGfPI in Kooperation mit dem bff
Fürstenfeldbruck

Frauennotruf Fürstenfeldbruck
für Frauen
Telefon: 08141 290850
E-Mail: frauennotruf@fhf-ffb.de

 

DGfPI
Hof-Saale

Schutzhöhle e.V.
Verein zur Aufklärung und Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern
Telefon: 09281 7798877
E-Mail: info@schutzhoehle.de

 

DGfPI in Kooperation mit der BAG Forsa
München

Wildwasser München e.V.
Telefon: 089 60039331
E-Mail: beratung@wildwasser-muenchen.de

 

Neu-Ulm
AWO Neu-Ulm

Notruf und Beratungsstelle für Frauen in Krisensituationen
Beratungsstelle nur für Frauen
Telefon: 0731 73737
Sprechzeiten: Mo, Di, Mi 10 Uhr bis 12 Uhr, Do 18 Uhr- 20 Uhr
E-Mail: notruf@awo-neu-ulm.de
Internet: www.awo-neu-ulm.de

 

Nürnberg

AURA Nürnberg e.V.
Kurse/Information/Beratung
Telefon: 0911 284629
Internet: www.aura-nuernberg.de

 

DGfPI in Kooperation mit Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V.
Rosenheim

Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V.
Telefon: 08031 268888
E-Mail: kontakt@frauennotruf-ro.de

 

DGfPI in Kooperation mit dem bff
Weiden

Dornrose e.V. - Beratungs- und Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt - Frauennotruf
Beratungsstelle für Mädchen, Jungen und Frauen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind/ waren
Telefon: 0961 33099
E-Mail: dornrose@arcor.de
Internet: dornrose.de

 

 

WEISSER RING
Bayern-Nord
Regensburg (Kreis)

Dr. Gerd Pokolm
Mobiltelefon: 0151 15047356
E-Mail: lbbayernnord@weisser-ring.de

  

WEISSER RING
Landesbüro Bayern-Nord
Telefon: 0921 81401
E-Mail: lbbayernnord@weisser-ring.de
Internet: www.weisser-ring.de/internet/landesverbaende/bayern-nord/landesverband-bayern-nord/index.html

 

WEISSER RING
Bayern-Süd
Dachau

Susanne Seßler
Mobiltelefon: 0151 15047317

Petra Wagner
Mobiltelefon: 0151 15047343
E-Mail: lbbayernsued@weisser-ring.de

 

WEISSER RING
Landesbüro Bayern-Süd
Telefon: 09078 89494
E-Mail: lbbayernsued@weisser-ring.de
Internet: www.weisser-ring.de/internet/landesverbaende/bayern-sued/landesverband-bayern-sued/index.html

Kontakt

Wenn Sie

  • Fragen zum Thema sexueller Missbrauch haben,
  • allgemeine Auskünfte zur Antragstellung beim Ergänzenden Hilfesystem wünschen,
  • Informationen zu Beratungsangeboten benötigen oder
  • eine Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen mit der Antragsstellung beim Ergänzenden Hilfesystem geben möchten,

wählen Sie bitte die kostenlose Telefonnummer 0800 400 10 50.

Die Beraterinnen und Berater von N.I.N.A. e.V. (www.nina-info.de) sind erfahrene Fachleute aus den Bereichen Psychologie und Pädagogik und verfügen über jahrelange Erfahrung in der Unterstützung von Menschen mit sexuellen Gewalterfahrungen.

  • 0800 400 10 50

Sprechzeiten

Montags: 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Dienstags: 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Mittwochs: 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Donnerstags: 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Freitags: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

Wenn Sie konkrete Fragen zu Ihrem Antrag haben, wählen Sie bitte die Telefonnummer 030 18555-1988.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle Fonds Sexueller Missbrauch beraten Sie gerne.

  • 030 18555-1988

Sprechzeiten

Di: 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Mi: 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Do: 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Jedoch nicht an Feiertagen und am 24. und 31. Dezember