Quelle:  http://fonds-missbrauch.de/?82

Muss ich mich für die Antragsstellung anwaltlich beraten zu lassen?

Nein. Anwaltlicher Rat sollte nur eingeholt werden, falls die Täterin oder der Täter anderen Personen oder Stellen gegenüber benannt werden soll, zum Beispiel wenn eine Strafanzeige erstattet wird. Für die Antragstellung selbst muss kein anwaltlicher Rat eingeholt werden.

zurück zur Übersicht

© Fonds Sexueller Missbrauch