Quelle:  http://fonds-missbrauch.de/?99

Ich habe eine Nachfrage erhalten, was muss ich jetzt tun?

Wenn die Angaben im Antrag für eine Entscheidung nicht ausreichen, ergeht eine Nachfrage an die Antragstellerin bzw. den Antragsteller.

In der Nachfrage steht genau, welche Angaben oder Unterlagen benötigt werden.

Diese Angaben oder Unterlagen sollen innerhalb von vier Wochen an die Geschäftsstelle gesendet werden.

Falls es Ihnen nicht möglich ist innerhalb dieser Frist die Angaben oder Unterlagen nachzureichen, teilen Sie dies der Geschäftsstelle telefonisch oder per Mail bzw. Brief mit. Die Fristen sollen nur gewährleisten, dass schnellstmöglich eine Entscheidung erreicht wird. Eine Verlängerung der Frist ist jederzeit möglich.

zurück zur Übersicht

© Fonds Sexueller Missbrauch