Quelle:  http://fonds-missbrauch.de/?44

Rheinland-Pfalz

Hier finden Sie unter anderem geschulte Berater/innen der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V. (DGfPI) und deren Kooperationspartner sowie des WEISSEN RINGES.

 

 

DGfPI in Kooperation mit dem bff
Mainz

Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V.
Fach- und Beratungsstelle für Frauen und Mädchen (ab 14 Jahren) und deren Vertrauenspersonen
Telefon: 06131 221213
E-Mail: info@frauennotruf-mainz.de

 

DGfPI
Rheinland-Pfalz

Notruf - Frauen gegen Gewalt
Beratungsstelle für Frauen
Präventionsbüro
Telefon: 02663 9680330
E-Mail: notruf-westerburg@t-online.de, gaby.krause@notruf-westerburg.de

 

 

WEISSER RING
Trier

Waltraud Krämer
Mobiltelefon: 0151 15047305

Ernst Krämer
Telefon: 0151 15047348
E-Mail: lbrheinlandpfalz@weisser-ring.de

 

WEISSER RING
Rhein-Hunsrück-Kreis

Harald Süßenbach
Telefon: 0151 15047340
E-Mail: lbhessen@weisser-ring.de

 

WEISSER RING
Landesbüro Rheinland-Pfalz

Telefon: 06131 6007311
E-Mail: lbrheinlandpfalz@weisser-ring.de
Internet: www.weisser-ring.de/internet/landesverbaende/rheinland-pfalz/landesverband-rheinland-pfalz/index.html

© Fonds Sexueller Missbrauch